Prävention

AFV führt Präventionskurs erfolgreich durch

Am Samstag, 6. November, hat der AFV für Interessierte aus den Vereinen in Birmenstorf einen Präventions-Kurs unter der Leitung von Martin Hofer und Adi Lehner durchgeführt. Mit seinem Engagement in sensiblen Bereichen wie sexuelle und körperliche Gewalt sowie Mobbing möchte der AFV präventiv gegen ebendiese Dinge wirken.

Der AFV engagiert sich im Kinder- und Jugendschutz

Durch die Schaffung eines Präventionsteams sollen im Aargauer Fussball Respekt und Toleranz gefördert und Diskriminierung und Gewalt abgelehnt werden – Maximen, die im AFV-Leitbild fest verankert sind. AFV-Vereine können sich bei Anzeichen von sexueller Gewalt oder Mobbing neu an eine zentrale Anlaufstelle wenden.