Aargauischer Fussballverband

AFV-Gala 2020 abgesagt

Die AFV-Gala 2020 fällt dem Coronavirus zum Opfer. Der Verbandsvorstand des Aargauischen Fussballverbandes (AFV) entschied, den beliebten Anlass in diesem Jahr nicht durchzuführen.

Das AFV-Führungsgremium wog ab, diskutierte in den eigenen Reihen und mit externen Experten über Unsicherheiten und Risiken, welche die besondere Situation mit sich bringt. Schliesslich mussten die Verantwortlichen einsehen, dass zu viele Argumente gegen eine Durchführung sprechen. Der gesellschaftliche Teil mit dem Apéro im Foyer, dem regen Austausch und den Gesprächen unter den Fussball-Funktionären im Saal sowie die persönlichen Ehrungen, bei denen die nominierten Ehrenamtlichen einen Auftritt auf der Bühne geniessen können, ist bei der AFV-Gala ein wichtiger Eckpfeiler. Diese Elemente wären bei einer Durchführung in diesem Jahr nicht oder nur erschwert möglich.

Es war keine einfache Entscheidung, denn der AFV verzichtet nur ungern auf einen liebgewonnenen, seit Jahren jeweils ausverkauften und zur Tradition gewordenen Event. In diesem Sinne danken wir für das Verständnis und freuen uns bereits jetzt auf die AFV-Gala 2021!

zurück

Teste dich jetzt:

Facebook-Stream

Football-Pool