Aargauischer Fussballverband

FC Erlinsbach/BSC Zelgli Aarau und FC Rupperswil im Schweizer Cup!

Der FC Erlinsbach/BSC Zelgli Aarau FF-19 und der FC Rupperswil FF-15 haben sich beim Qualifikationsturnier im Schweizer Cup erfolgreich durchgesetzt und damit den Einzug ins Finalturnier um den Schweizer Cup FF-15 und FF-19 geschafft. Der AFV gratuliert den beiden Mannschaften und wünscht ihnen einen erneuten Triumph am Finaltag!

Durch den Sieg im Entscheidungsspiel gegen den FC Fislisbach und den damit verbundenen Wintermeistertitel wurde das Team der Spielvereinigung FC Erlinsbach/BSC Zelgli Aarau für das Schweizercup Qualifikationsturnier in Nebikon gemeldet. Nun hat das junge Team auch diese Hürde gemeistert und sich unter die letzten acht Mannschaften gespielt. Mit zwei Siegen gegen den FC Widnau Grp. und den FC Steffisburg wusste die Mannschaft bereits vor dem letzten Gruppenspiel, dass sie es geschafft hat. Nun war noch offen, ob man am 6. Juni sogar als Gruppensieger nach Rafz an das Finalturnier reisen kann. Es zeigte sich jedoch schnell, dass der letzte Gegner FC Männedorf spielerische Vorteile hatte und am Schluss verdient mit 2:0 gewann. Die Freude war trotzdem riesig, dass man nun die Chance hat, um den Schweizer Cupsieg zu spielen!

Der FC Erlinsbach/BSC Zelgli Aarau hatte allen Grund zum Jubeln. 

Auch der FC Rupperswil war am Finalturnier äusserst erfolgreich: Dank den beiden torlosen Remis gegen den FC Wädenschwil und den FC Mels sowie dem 4:0-Sieg über den BC Albisrieden schloss man das Turnier gar auf den ersten Tabellenrang ab!

Die Mädchen des FC Rupperwil wurden ohne ein einziges Gegentor Gruppenerster.

zurück

Teste dich jetzt:

Facebook-Stream

Football-Pool