Aargauer Fussballverband

Fussball auf dem Pausenplatz

Am Dienstag, 17. Mai 2022, konnte - nach langem coronabedingtem Unterbruch – Luigi Ponte endlich wieder zu einer verlängerten Vormittagpause mit Fussballspielen eingeladen werden. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich bereits im Vorfeld auf die verlängerte Pause mit dem AFV-Präsidenten.

Im Rahmen des Projekts des Aargauer Fussballverbandes „Fussball auf dem Pausenplatz“ war Luigi Ponte bereits vor der Coronapandemie an der Schule Eiken zu Besuch. Das Projekt hat zum Ziel, auf den Pausenhöfen der Schulen beim freien Fussballspiel für Ordnung und Ruhe zu sorgen, indem den Schülerinnen und Schülern die korrekten Regeln und der faire Umgang beim Fussballsport vermittelt werden.

Dies erfolgte wiederum sehr praxisnah anhand eines laufenden Fussballspiels mit einem Schüler/einer Schülerin als Schiedsrichter/in. Luigi Ponte und sein Vorstands- und Schiedsrichterkollege Toni Mosimann beobachteten den Spielverlauf und intervenierten wo nötig. Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei und die verlängerte Pause ging leider viel zu schnell vorbei. Immerhin wurde den Schülerinnen und Schülern eine Wiederholung im Herbst 2022 in Aussicht gestellt.

 

zurück

Teste dich jetzt:

Facebook-Stream

Football-Pool